Flughafen BesucherzentrumFlughafen München Besucherzentrum

Auf rund 700 Quadratmeter Fläche können sich die Besucher an zehn Themeninseln mit elektronischen Infokiosken über die verschiedensten Airportaspekte von A wie Ausbau bis Z wie Zoll informieren.


Der Eintritt in die Ausstellung ist ebenso kostenlos wie der Besuch des komplett neuen Kinos mit rund 60 Sitzplätzen, in dem den ganzen Tag über Filme zu verschieden Themen des Luftverkehrs gezeigt werden. Ausführlich kann man sich vor allem über die derzeit laufenden Planungen zur Erweiterung des Flughafens, seine wirtschaftliche Bedeutung und seine Funktion als Jobmaschine für die gesamte Region informieren. 

Auch die Fluggäste von morgen kommen in der neu konzipierten Ausstellung auf ihre Kosten: An speziellen Kiosken für die kleinen Besucher werden die Betriebsabläufe am Flughafen in kindgerechter Form erläutert. Abgerundet wird das Angebot durch einen einstündigen Beitrag aus der beliebten TV-Reihe »Sendung mit der Maus«. In dem Film »Ein Flugzeug hebt ab“ erklären "Mausmoderator« Armin Maiwald und Co. was alles passieren muss, bevor ein Flugzeug starten kann. 

Ganz neu ist auch der Kinoraum, der im Informationszentrum eingebaut wurde. Hier laufen den ganzen Tag über immer wieder interessante Filme zum Thema Luftverkehr. Allgemeine Informationen über den Flughafen München werden dabei ebenso geboten wie Wissenswertes über die Feuerwehr, die Flugsicherung, den Umweltschutz oder den Transrapid. Und natürlich ist in diesem Kino auch der »Mausfilm« regelmäßig zu sehen. 
[kiko]


Das Informationszentrum im Besucherpark 
des Flughafens ist täglich 
von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet, 
der Eintritt ist frei. 

Weitere Informationen: 
www.munich-airport.de/besucherzentrum