Kindercamp SonnenhofUrlaub ohne Eltern

Im »Kindercamp Sonnenhof«, einem internationalen Kinderferiencamp und Schullandheim in Marquartstein (Chiemgau), können Kids ihren ersten Urlaub ohne Eltern erleben.


Der Sonnenhof ist etwa eine Stunde von München und Salzburg entfernt. Er liegt in einem wunderschönen Tal zwischen Wäldern und vielen grünen Wiesen, etwas außerhalb von Marquartstein. Die meisten Kinder, die das Camp besuchen, sind zwischen 7 und 13 Jahren und für jeden ist hier etwas geboten. Ob Action, Spannung, Sport, Natur, Basteln, Malen oder Kultur, bei dem abwechslungsreichen Freizeitprogramm am Sonnenhof kommt bestimmt keine Langeweile auf. Geschultes Fachpersonal unternimmt mit den Kindern zahlreiche Aktivitäten wie Reiten, Baden, Sportolympiaden, Music- & Dance- Shows, verschiedenste Spiele, kreatives Gestalten, Wandern... am Haus oder in der näheren Umgebung. Das Kindercamp hat sogar ein eigenes Schwimmbad in dem die Kinder unter ständiger Aufsicht, tauchen, planschen, spielen usw. können. 

Die Pferdenarren unter den kleinen Gästen haben die Möglichkeit, sowohl auf Ponys wie auch auf großen Pferden zu reiten. Ein weiteres Angebot sind die vielen verschiedenen Ausflüge zu kulturellen und interessanten Zielen wie z.B. dem Schloss Herrenchiemsee, dem Salzbergwerk Berchtesgaden oder zu Freizeitparks. 

International ist der Sonnenhof durch seine zahlreichen Gäste z.B. aus Italien, Frankreich, Ungarn, Spanien oder sogar aus Kolumbien oder Uruguay. Sie kommen teils alleine, teils als Schulklasse, um Sprache, Land und Leute kennen zu lernen und gleichzeitig unvergesslich schöne Ferien zu verbringen. Tageskinder, deren Eltern in der Region Urlaub machen, sind im Kindercamp ebenfalls herzlich willkommen. 


Weitere Informationen:
Kindercamp Sonnenhof
83250 Marquardtstein
Tel.: 08641/8234
Fax: 08641/975008